Monatsstatistik

Lesemonat April 2019

Lesemonat April

Hallo ihr Lieben, willkommen zum Lesemonat April!

Der Lesemonat April war mehr als erfolgreich für mich. Nicht nur, dass ich mit vier gelesenen Büchern wieder einige Bücher von meinem TBR befreien konnte, es gab mit einem Reihenabbruch auch gleich eine Premiere auf dem Blog. Und quasi als Belohnung und um meiner Lesestimmung Ausdruck zu verleihen durften diesen Monat auch einige Bücher als Neuzugänge einziehen.

Bücher im Lesemonat April

012. Die Hüter der Rose von Rebecca Gablé (1120 Seiten) | 5 Sterne
013. Tödliche Sonate von Natasha Korsakova (448 Seiten) | 4 Sterne
014. For 100 Nights – Obsession von Lara Adrian ABGEBROCHEN
015. Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce (432 Seiten) | 5 Sterne
016. Die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman (448 Seiten) | 4 Sterne

⇉ 4 Bücher| 2448 Seiten | Ø 79 Seiten pro Tag

Lesemonat April - gelesene Bücher
Lesemonat April – gelesene Bücher

Der Lesemonat April hatte es seitentechnisch absolut in sich. Mit 2448 Seiten ist er der lesestärkste Monats des Jahres (bisher) und macht mein Defizit aus dem Lesemonat März mehr als wett. Dies liegt vor allem am im März begonnenen Die Hüter der Rose, das mit 1120 Seiten das dickste Buch des Monats ist. Mit ihrem zweiten Band der Warringham-Saga konnte Rebecca Gablé mich wieder begeistern. Aber auch die anderen Bücher des Monats konnten mich von sich überzeugen – mit einer Ausnahme: For 100 Nights – Obsession. Wie schon Band eins konnte mich auch der zweite Band nicht überzeugen. Inspiriert von Stehlblüten habe ich dann die gesamte Reihe abgebrochen. Eine echte Premiere auf diesem Blog. Und um meine Entscheidung zu untermauern, habe ich die Reihe direkt komplett in den nächstgelegenen Bücherschrank gestellt.

Neuzugänge im Lesemonat April

Die letzten Monate bin ich extrem zurückhaltend gewesen, was meine Neuzugänge anging. Der Lesemonat April stellt jetzt mal eine wohlverdiente Ausnahme da. Und das gleich aus mehreren Gründen! Denn zum einen habe ich eine gesamte Trilogie aussortiert und damit zwei Bücher vom TBR geschmissen, zum anderen habe ich in den letzten Monaten brav Buch um Buch gelesen und damit abgebaut. Wer meine Leselaunen-Beiträge liest, weiß, dass ich in den letzten Wochen schon verstärkt Lust auf Folgebände begonnener Reihen hatte, deren zweite Teile gerade erst erschienen sind. Gesagt, getan – ich habe mir also drei Folgebände gegönnt:

01. Cecilia – Wenn die Wahrheit Schatten wirft von Anna Nigra
02. Sturmtochter – Für immer verloren von Bianca Iosivoni
03. Die maskierte Stadt von Genevieve Cogman

Blogginglife

Nicht nur das Lesen lief im April extrem gut, auch das Schreiben und Posten. Zwar habe ich immer noch einen ganzen Stapel ungeschriebener Rezensionen, die auf mich warten, aber der Berg schrumpft allmählich zusammen. Dank des freien Tags und guten Wetters gestern konnte ich einige kürzlich erst gelesene Bücher fotografieren, um sie mit euch auf Instagram zu teilen und für meine Rezensionen zu verwenden.

Gebloggt im April:

Was ist für den Lesemonat Mai geplant?

Für den Lesemonat Mai möchte ich meinen Rezensionsberg wieder weiter zum Schrumpfen bringen und die Neuzugänge lesen. Wie ich mich kenne, werde ich die Finger ohnehin nicht von ihnen lassen. Vielleicht schaffe ich es ja, sie nicht alle auf einmal zu lesen. Ansonsten möchte ich meine in der letzten Leselaune angekündigten Kolumnen voranbringen und die erste diesen Monat auch veröffentlichen. Habt ihr Lust auf buchigen Kontent fernab von Rezensionen und Lesemonaten? Schreibt’s mir gerne in die Kommentare!

Frage des Monats: Welches Buch habt ihr zuletzt abgebrochen?

Andere Beiträge

Leselaunen

Von Buchshopping und Blumenfreude

Leselaune
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Leselaune!

Diese Woche stand mal wieder alles im Zeichen der Blumen. Denn ich habe nicht nur hübsche Blumen für unseren Balkon gekauft, sondern heute auch eingepflanzt. Zusätzlich gibt es mal wieder einen Buchkauf und ich habe für Platz in meinen Bücherregalen gesorgt.

Weiterlesen.

Leselaunen

Von Buchkolumnen und der Mission Bücherschrank

Leselaune
Hallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Leselaune!

In dieser Leselaune geht es neben meiner momentanen Lesestimmung vor allem um meine Mission Bücherschrank und das Thema buchige Kolumnen. Hier ist eure Meinung gefragt: Schreibt sie mir liebendgerne in die Kommentare!

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu