Rezension

Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen

Titel Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen
Reihe Cecilia-Reihe
Band 3. Band
Autor Anna Nigra
Übersetzer
Illustrator
Verlag Selfpublish
Erschienen als Taschenbuch
Genre Jugendbuch
Preis 14,99€
Seitenzahl 488 Seiten
Bewertung
Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen
Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen

Lange habe ich auf den dritten Band der Cecilia-Reihe gewartet, endlich ist er da. Ob Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen mit den beiden Vorgängerbänden mithalten konnte, verrate ich dir hier:

Am 06. März ist der dritte Teil der Cecilia-Reihe erschienen. Ein Datum, auf das ich hingefiebert habe, seit ich Band zwei der Reihe mit seinem fiesen Cliffhanger beendet habe. Dabei hätte es den dritten Band beinahe nicht gegeben. Doch zum Glück hat Autorin Anna Nigra die Fortsetzung im Selfpublish veröffentlicht, sodass ich Cecilias Geschichte weiterverfolgen konnte. Und die hatte es echt in sich.

Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen ist unfassbar emotional

Wenn ich dachte, dass das Ende von Band 2 oder Cecilias emotionale Entwicklung im selben Buch schon bewegend waren, stellt Band 3 diese Erfahrung in den Schatten. Denn Cecilia befindet sich zu Beginn von Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen in einem emotionalen Ausnahmezustand. Zwar ist sie nicht mehr – wie noch in Band 2 – von ihrer Familie abgeschnitten und emotionslos, sondern voller Wut, Trauer und Rastlosigkeit. Ihre Emotionen sind ständig spürbar, brechen sich auf jeder Seite bahn und dominieren Cecilias gesamte Denkweise. Vor allem ihre Trauer hat mich tief bewegt und es gab direkt zu Beginn es Buchs einige Stellen, an denen die Tränen nur so liefen.

Doch Cecilias ungefilterte Emotionen bieten auch eine Menge Konfliktpotenzial, denn nicht jeder ist damit einverstanden, dass Cecilia sich so gehen lässt. So rutscht Cecilia innerhalb ihrer Familie schrittweise in die Position der Außenseiterin. Vor allem die Beziehung zu ihrer Schwester Marissa leidet unter Lias emotionalem Zustand. Müsste ich mich für eine Seite entscheiden, könnte ich es nicht. Denn ich kann verstehen, dass Lia sich in ihre Wut flüchtet, weil der Verlust zu viel für sie ist. Aber auch Marissas Reaktion kann ich nachvollziehen.

Die Lage in Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen spitzt sich zu

Doch nicht nur die Figuren und ihre Gefühle konnten mich wieder vollkommen überzeugen, auch der Plot hatte es im dritten Teil in sich. Es gibt einige wirklich spannende Stellen, an denen ich nicht sicher war, wie die Situationen ausgehen werden. Vor allem Noran ist eine Figur, mit der man rechnen muss. Er ist getrieben von dem Wunsch, Cecilia für sich zurück zu gewinnen – und das um jeden Preis.

Der dritte Teil der Reihe hat also einiges an Spannung zu bieten. In ein paar wenigen Kapiteln gibt es Absätze, die mir ein wenig zu lang waren – das kann aber auch meiner Ungeduld geschuldet sein, schließlich wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen ist für mich der bisher emotionalste Band, der viel Spannung bietet und von mir erst aus der Hand gelegt werden konnte, nachdem ich das Buch beendet habe. Nach der Lektüre sitze ich in der Erwartung des vierten und finalen Bands auf glühenden Kohlen, denn dieses Ende hat es wirklich in sich. Welches Cliffhangerende der Reihe bisher das schlimmste ist? Ich kann mich wirklich nicht entscheiden.

Andere Beiträge

Rezension

Die Rose von Eden Hall

Kennst du diese Bücher, die man nicht im richtigen Moment zu lesen beginnt? Die Rose von Eden Hall ist genau ein solches Buch für mich. Drei Anläufe hat es gebraucht, bis ich den Roman beenden konnte. Wie er mir letztlich gefallen hat, erzähle ich dir hier:

Weiterlesen.

Statistik

Meine Neuzugänge im April 2020

Hallo ihr Lieben!

Auf Twitter hatte ich gefragt, ob ich euch für einen Neuzugänge-Beitrag interessiert und die Ergebnisse waren einstimmig: Ja, ihr wollt! Und da mit euer Wunsch Befehl ist: Willkommen zu buchigen Parade meiner Neuzugänge im April 2020 – und es gibt auch einiges zu sehen, denn ich habe ein, zwei Bücher gekauft *hust*LÜGE!*hust*. Vorhang auf für meine Neuzugänge im April 2020:

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu