Statistik

Meine Neuzugänge im April 2020

Hallo ihr Lieben!

Auf Twitter hatte ich gefragt, ob ich euch für einen Neuzugänge-Beitrag interessiert und die Ergebnisse waren einstimmig: Ja, ihr wollt! Und da mit euer Wunsch Befehl ist: Willkommen zu buchigen Parade meiner Neuzugänge im April 2020 – und es gibt auch einiges zu sehen, denn ich habe ein, zwei Bücher gekauft *hust*LÜGE!*hust*. Vorhang auf für meine Neuzugänge im April 2020:

Neuzugänge im April 2020
Neuzugänge im April 2020

Die Mörderinsel von Eric Berg – Rezensionsexemplar

Der erste Neuzugang des Monats ist ein Rezensionsexemplar aus dem limes Verlag. Beim Stöbern im Randomhouse Bloggerportal bin ich über das atmosphärische Cover dieses Krimis gestolpert und war nach einem Blick auf den Klappentext direkt überzeugt. Der Krimi musste auch nicht lange auf meinem TBR fristen und wurde kurz nach seinem Einzug bei mir auch schon gelesen. Der Krimi hat mir gut gefallen und ist definitiv ein Buch, mit dem man tolle Lesestunden eingekuschelt auf der Couch verbringen kann. Meine volle Meinung gibt’s hier.

Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen von Anna Nigra

Ich habe gefühlte Ewigkeiten auf den nächsten Band der Cecilia-Reihe gewartet, nun ist der neueste Band endlich da. Und das zum Glück! Denn Autorin Anna Nigra hätte den dritten Teil beinahe nicht mit uns teilen können. Selfpublish sei dank, konnte ich die Geschichte um Protagonistin Cecilia weiterlesen. Und so viel vorneweg: Ich bin begeistert! Der dritte Band der Reihe ist hoch emotional, ich habe einige Tränen verdrückt und vor Glück gelacht. Hier findet ihr die Rezi.

Das Café am Rande der Welt von John Strelecky

Von diesem Buch hat nicht zuletzt mein Freund sehr häufig geschwärmt, der es sich als Hörbuch angehört hat. Da mit der Klappentext gefallen hat, hab ich das kleine Büchlein kurzerhand einfach mitbestellt und hoffe, es ziemlich bald schon lesen zu können. Ich denke aber, dass Das Café am Rande der Welt nicht lange auf meinem TBR ausharren muss.

Frida Kahlo und die Farben des Lebens von Caroline Bernard

Frida Kahlo und die Farben des Lebens wollte ich lesen, seit ich es auf dem Instagram-Account des Aufbau Taschenbuch Verlags gesehen habe. Ich mag die starke-Frauen-Reihe des Verlags wahnsinnig gerne und habe bereits Edith Piaf darüber kennenlernen können. Aktuell lese ich Frida Kahlo und die Farben des Lebens mit der lieben Yvonne im Buddyread.

Das Herz des Verräters von Mary E. Pearson

Da ich mir dieses Jahr vorgenommen habe, begonnene Reihen endlich mal weiter- oder (wenn möglich) fertigzulesen, muss ich mir natürlich auch die entsprechenden Bände bestellen. Und weil ich Der Kuss der Lüge so mochte, musste der zweite Band Das Herz des Verräters einfach bestellt werden.

Kill the Queen – Die Splitterkrone I von Jennifer Estep

Jennifer Estep ist einer meiner liebsten Autorinnen. Beim Bloggestöber während der Kommentierwoche von Elizzy bin ich dann auf die neue Reihe von Jennifer Estep gestoßen. Nicht zuletzt die begeisterten Rezensionen, die ich gelesen habe, haben dafür gesorgt, dass Kill the Queen – Die Splitterkrone I direkt in Bestellung Nummer zwei landete.

Das Herz der Lilie von Sandra Regnier

Auch über Das Herz der Lilie bin ich durch die Kommentierwoche gestolpert. Die Reihe – denn darum handelt es sich bei diesem Sammelband eigentlich – klang so spannend, dass ich sie gerne lesen wollte. Und da ich aktuell vermehrt zum Lesen komme, hab ich mir die Reihe gegönnt. Muss ja auch mal sein!

Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen von Caren Benedikt

Auch bin ich über eine so tolle Rezension gestolpert, dass ich gar nicht anders konnte. Der Klappentext hat mich angesprochen, also ist Das Grand Hotel in meine letzte Buchbestellung gewandert.

Die Überlieferung der Welt von Selin Visne

In das Cover von Die Überlieferung der Welt hab ich mich direkt schockverliebt. Und wenn ein wunderschönes Cover auf einen spannenden Klappentext treffen kann man als Leseratte doch gar nicht anders, als das Buch zu kaufen. Oder?

Ashes and Souls – Flügel aus Feuer und Finsternis von Ava Reed

Nachdem ich vor kurzem Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold Ava Reed las, wollte ich unbedingt auch den zweiten Band Ashes and Souls – Flügel aus Feuer und Finsternis lesen. Ich will nämlich unbedingt wissen, wie die Geschichte ausgeht.

Izara – Das ewige Feuer von Julia Dippel

Von Izara – Das ewige Feuer habe ich während der Kommentierwoche so oft und viel gelesen, dass die Rezension von Kristina mich endgültig überzeugt und zum Kaufen animiert hat. Die Reihe klingt fürchterlich spannend, ich bin schon ganz gespannt auf den ersten Band.

Im Schatten des Fuchses von Julie Kagawa

Und auch über Im Schatten des Fuchses bin ich – wie könnte es in diesem Beitrag auch anders sein – über die Kommentierwoche gestolpert. Und da ich Julie Kagawas Bücher sehr gerne mag, wollte ich hier unbedingt reinlesen.

Welche meiner Neuzugänge im April 2020 kennt ihr schon bzw. habt ihr selbst gelesen?

Andere Beiträge

Rezension

Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen

Lange habe ich auf den dritten Band der Cecilia-Reihe gewartet, endlich ist er da. Ob Cecilia – Wenn die Nebel Feuer fangen mit den beiden Vorgängerbänden mithalten konnte, verrate ich dir hier:

Weiterlesen.

Kolumne

Lesechallenges – Fluch oder Segen?

LesechallengeHallo ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Kolumne!

Heute möchte ich mit euch über Lesechallenges sprechen. Für viele Blogger sind sie das Salz in der Suppe – und auch für mich gehörten sie früher fest zum Bloggeralltag dazu. Mittlerweile allerdings gar nicht mehr. Warum?

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu