Monatsstatistik

Lesemonat Oktober 2020

Lesemonat Oktober 2020

Hallo ihr Lieben, willkommen zum Lesemonat Oktober 2020!

Nachdem ich heute eine lange Bildersession für meinen Bookstagram-Account eingelegt und dort bereits meinen Lesemonat gepostet habe, ist jetzt auch der ausführliche Beitrag hier dran. Im Lesemonat Oktober 2020 habe ich einiges gelesen – und noch viel gekauft. Was da so bei mir eingezogen ist, liest du hier:

Bücher im Lesemonat Oktober 2020

Mystic Highlands – Mythenschwert von Raywen White (290 Seiten) | 4 Sterne
Ranma 1/2 – Die Geistergrotte von Rumiko Takahashi (192 Seiten) | 4 Sterne
Ranma 1/2 – Ranmas Schatten von Rumiko Takahashi (192 Seiten) | 4 Sterne
Ranma 1/2 – Die Zwillinge von Rumiko Takahashi (192 Seiten) | 4 Sterne
Plötzlich Fee – Sommernacht von Julie Kagawa (496 Seiten) | 3 Sterne
Plötzlich Fee – Winternacht von Julie Kagawa (497 Seiten) | 3,5 Sterne
Vier Farben der Magie von V.E. Schwab (496 Seiten) | 5 Sterne

⇉ 4 Bücher & 3 Mangas | 2355 Seiten | Ø 75 Seiten pro Tag

Lesemonat Oktober 2020
Lesemonat Oktober 2020

Auch im Oktober habe ich mich meinem Lesevorsatz Reihen zu beenden gewidmet. Neben drei Teilen der Manga-Reihe Ranma 1/2 (zu der es nach Beendigung eine Reihenrezension geben wird), habe ich mit Plötzlich Fee eine weitere Reihe in Angriff genommen. Und da es ewig her ist, dass ich Plötzlich Fee gelesen habe, war ein Reread sozusagen Pflicht. Auf Instagram habe ich regelmäßige Leseupdates gemacht, die Rezension folgt in den nächsten Tagen. So viel vorab: Die Bücher haben Potenzial, aber auch ihre Schwächen.

Lesetechnisch war ich im Oktober dann noch ein bisschen in Schottland – und dem Feenreich (eine Konstante in diesem Monat, wie ich sehe). Allerdings schlägt Mystic Highlands – Mythenschwert eine ganz andere und sehr spannende Richtung ein. Ich sage nur Artus. Eine spannende und gute Fortsetzung der Reihe, zum Glück habe ich den Nachschub schon hier!

Mein unangefochtenes Monatshighlight ist jedoch Vier Farben der Magie von V. E. Schwab. Es ist mein erstes Buch der Autorin, jedoch mit Sicherheit nicht mein letztes. Die Idee, der Plot, das Setting & die Figuren – ich bin einfach absolut geflasht. Dieses Buch war absolut großartig!

Neuzugänge im Lesemonat Oktober 2020

Hatte ich nicht im Lesemonat September noch gemeint, dass Buchkaufverbote im Urlaub nicht zählen? Nun, dann muss ich immer noch im Urlaub sein, denn im Oktober habe ich ein paar (viele!) Bücher gekauft. Zu meiner Ehrenrettung: Ich hatte Geschenkgutscheine zum Geburtstag erhalten, die ich jetzt eingelöst habe. Zählt das? 😀

Hier nun meine Neuzugänge:

01. Mystic Highlands – Feenhügel von Raywen White
02. Mystic Highlands – Feenkampf von Raywen White
03. Die Porzellanerbin – Unruhige Zeiten von Florian Busch (REZENSIONSEXEMPLAR WERBUNG)
04. Can it be love? von Mary-Sue McKnightingale
05. Protect the Prince – Die Splitterkrone II von Jennifer Estep
06. Thrones of Glass – Erbin des Feuers von Sarah J. Maas
07. Truly von Ava Reed
08. Mathilda oder Irgendwer stirbt immer von Dora Heldt
09. Das Erbe der Päpstin von Helga Glaesener
10. Die Gabe der Auserwählten – Die Chroniken der Verbliebenen von Mary E. Pearson
11. Lord of Shadows – Die dunklen Mächte von Cassandra Clare
12. Ich bin dann mal weg – Meine Reise auf dem Jakobsweg von Hape Kerkeling
13. Die Gräfin von Parma von Sándor Márai

Blogginglife

Auch im Oktober ging es hier eher ruhiger zu. Einige Rezensionen sind bereits geschrieben, warteten aber noch auf passende Bilder. Diese sind nun gemacht und werden in den nächsten Tagen (und Wochen) nach und nach gepostet. Entsprechend kommen hier dann auch neue Rezensionen online. Was ich im November wieder mehr in den Fokus rücken möchte, sind meine Kolumenen. Hier habe ich einige tolle Themen in petto, die nur darauf warten, fertiggeschrieben zu werden.

Gebloggt im Oktober:

Was ist für den Lesemonat November geplant?

Im Lesemonat November möchte ich Plötzlich Fee weiterlesen. Ich habe gerade mit dem dritten Band begonnen und bin gespannt, was mich erwartet. Ansonsten will ich ein paar Bücher von meinem Mount TBR befreien, ein paar Rezensionen posten und Kolumenen schreiben.

Dann rückt natürlich auch Weihnachten näher. Und damit ich meine Liebsten überraschen kann, bereite ich die Geschenke schon mal vor. Es wird einiges an selbstgemachten Geschenken geben.

Was war dein Monatshighlight im Lesemonat Oktober 2020? Schreib es mir!

Andere Beiträge

Rezension

Im Zeichen des Löwen

Daniel Wolf ist einer meiner liebsten Autoren für historische Romane. Als ich dann zufällig im Penguin Random House Bloggerportal den Auftaktband seiner brandneuen Reihe sah, war klar: Das Buch muss ich lesen! Gesagt, getan. Ein wenig Glück und eine Anfrage später, halte ich Im Zeichen des Löwen in den Händen. Wie’s mir gefallen hat, liest du in meiner Rezension:

Weiterlesen.

Rezension

Die letzte Spur

Bücher von Charlotte Link und ich? Leider keine gute Kombination. Warum mich Die letzte Spur nicht überzeugen konnte, verrate ich dir in meiner Rezension zum Kriminalroman.

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu