Monatsstatistik

Lesemonat Juli 2021

Lesemonat Juli 2021

Hallo ihr Lieben, willkommen zum Lesemonat Juli 2021!

Lesestatistik Juli? Im September? Aber ja! Denn spät ist besser als nie und da ich in den Sommermonaten erfahrungsgemäß weniger aktiv auf dem Blog bin – keine Ahnung, warum – gibt es jetzt in der Retrospektive meine Monatsstatstik. Wie immer berichte ich über meine gelesenen Bücher, Neuzugänge und gebloggten Beiträge. Let*s go!

Bücher im Lesemonat Juli 2021

Geheimnis der Götter – Funke von Saskia Louis (343 Seiten) | 4 Sterne
Geheimnis der Götter – Flammen von Saskia Louis (357 Seiten) | 4 Sterne
Matching Night – Liebst du den Verräter? von Stefanie Hasse (352 Seiten) | 3,5 Sterne
Pandatage von James Gould-Bourn (384 Seiten) | 5 Sterne

⇉ 4 Bücher | 1.436 Seiten | Ø 46 Seiten pro Tag

Vier gelesene Bücher sind nach der Lesepause im Juni ein tolles Ergebnis. Zum Glück waren alle ausgewählten Bücher unterhaltend und drei von ihnen richtig gut. Mein Highlight imJuli ist aber dennoch Pandatage von James Gould-Bourn. Das Buch ist wundervoll emotional, hat eine bewegende Geschichte und konnte mich einfach berühren.

Ebenfalls sehr gut gefallen haben mir Band 1 und 2 der Geheimnis der Götter-Reihe deren zweiten Teil ich als Rezensionsexemplar von Digital Publisher bekam. Was die Reihe zu bieten hat? Ein super interessantes Setting samt Weltaufbau, sympathische Figuren und einen spannenden Erzählziel. Bände 3 und 4 werden auch bald bei mir einziehen.

Der Flop des Monats war leider ein Buddyread-Buch, das ich mit der lieben Yvonne las: Matching Night – Liebst du den Verräter?. Nach dem vielversprechenden Auftakt fehlte im zweiten Teil an einigen Stellen die treibende Dynamik. Der Unterhaltungsfaktor ist aber definitiv da.

Neuzugänge im Lesemonat Juli 2021

Im Juli war ich ebenfalls sehr zurpckhaltend beim Bücherkauf. Nur ein Buch zog ein und wurde direkt gelesen. Wenn das doch immer so gut klappen würde. 😀

Und dieses Buch ist im Juli bei mir eingezogen:

01. Matching Night – Liebst du den Verräter? von Stefanie Hasse

TBR-Entwicklung im Lesejahr 2021

Diesen Monat hat das mit dem TBR-Abbau mal wieder besser geklappt. Aber der August hielt nicht nur meinen Geburtstag, sondern auch viele Neuzugänge bereit. Ich nehme Wetten an, wie viele Neuzugänge es dieses Jahr sind! 🙂

Hier steht ihr meinen TBR-Stand im Vergleich zum Vormonat:

TBR-Stand zum 01.01.2021: 175 Bücher
TBR-Stand zum 30.06.2021: 149 Bücher -1 Buch
TBR-Stand zum 31.07.2021: 146 Bücher -3 Bücher

Blogginglife

Im Juli hielt der Pausentrend an. Außer der Monatsstatistik Juni habe ich keinen Beitrag gepostet. Irgendwie hatte mich das Sommerloch voll im Griff – und das auch noch bis weit in den September hinein. Aber: Ich bin noch da, ich lese gerade sehr viel und komme langsam wieder ins Bloggen rein.

Gebloggt im Juli:

Was war für den Lesemonat August geplant?

Lange Leser:innen wissen: Der August ist mein Geburtstagsmonat. Neben meinem Geburtstag – der dieses Jahr pandemiebedingt trotz neuer 0 hinten im kleinen Rahmen stattfand – ist der August auch immer der Monat mit den höchten Neuzugängen. Zufall? Auf gar keinen Fall! 😀

Was war dein Monatshighlight im Lesemonat Juli 2021? Ich freu mich auf deinen Kommentar!

Andere Beiträge

Rezension

Grisha – Goldene Flammen

Vor kurzem ist ja die Serienverfilmung von Grisha auf Netflix gestartet. Grund genug für mich, endlich mal zum Auftaktband Grisha – Goldene Flammen zu greifen und erstmalig ins Grischaverse abzutauchen. Wir mir das gefallen hat? Lies rein:

Weiterlesen.

Rezension

Die Porzellanerbin – Unruhige Zeiten

Lust auf einen historischen Roman mit poetischer Sprache und vielschichtiger Handlung? Dann könnte Die Porzellanerbin – Unruhige Zeiten das perfekte Buch für dich sein. Wie mir der Auftaktband gefallen hat, liest du in meiner Rezension:

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu