Blogtalk am Wochenende

#8

Hallöchen meine Lieben!

Heute gab es gleich zwei Artikel hintereinander von mir. Ich habe es vor lauter Vorbereitung, gutem Wetter und Uni einfach nicht geschafft, meine Statikstik pünktlich hochzuladen oder auch nur zu schreiben und auch der Blogtalk musste bis heute Abend warten. Aber das Warten soll sich gelohnt haben!

blogtalk-wochenende_logo01#1 Offlinegeplauder

Mein Wochenende war klasse! Das Wetter spielt mit, der Sommer ist ohnehin meine liebste Jahreszeit und morgen habe ich meinen ganz besonderen Tag. Wie kann man an einem solchen Wochenende keine gute Laune haben? Die Woche war geprägt von viel Arbeit. Dafür durfte ich mit meiner liebsten Lieblingskollegin arbeiten. Wir hatte uns viel zu erzählen, noch mehr zu tun und waren am Ende des Tages glücklich, aber platt. Mein Job macht enorm viel Spaß und ich glaube, ich bin gut darin. Ich habe meine (nebenberufliche) Berufung gefunden! Überhaupt: Wer kann an meinem Arbeitsplatz schon nicht glücklich sein?!

Gelesen habe ich in der vergangenen Woche eher weniger, wobei ich doch deutlich öfter zum Buch gegriffen habe, als während meiner Exkursion. Was ja naheliegend ist. Dafür habe ich herausgefunden, warum mein heiß ersehntes Exemplar von Kai Meyers neustem Streich noch nicht bei mir ist – ich habe vermutlich die Adresse vor lauter Hektik über das Gewinnspiel und das neue System falsch abgetippt – und habe meine Akkreditierung für die Frankfurter Buchmesse 2015 erhalten! \o/

Ich freue mich so sehr auf die Buchmesse. Wer von euch wird da sein? Wen darf ich kennenlernen? Dieses Jahr werde ich mir die gesamte Messewoche freihalten und vor allem am Samstag da sein. Letztes Jahr ging das bei mir ja nicht, wodurch ich euch nicht kennenlernen konnte. Das hat mich wirklich traurig gemacht. Dieses Jahr also auf ein Neues! Das wird was, das spüre ich. Und es wird großartig!

Ein weiteres Wochenhighlight war der Minionsbesuch mit meinem Freund im Kino. Daran erinnere ich mich noch immer gerne. Der war zwar, technisch gesehen, letzte Woche, aber fand im letzten Blogtalk keine Erwähnung, da ich zuvor bereits gebloggt hatte. Der Film war toll. Meine enorm hohen Erwartungen konnten nicht eingehalten werden, aber das ist nicht schlimm. Die Minions sind großartig, ist war mit meinem Freund in meinem liebsten Kino und ich konnte lachen. Unsere Begleitung hat zum Glück ebenso lachen müssen. Von daher habe ich mich nicht blamiert, weil ich an eigentlich nicht komischen Stellen laut loslache. Das passiert mir des Öfteren mal…

#2 Netzfundstück der Woche

Ich war diese Woche nicht so wirklich viel im Internet unterwegs. Natürlich habe ich viele super gute Blogs gelesen, aber die meisten unterwegs und von daher habe ich vergessen, mir lesenswerte Links zu speichern. Dafür habe ich aber das Hicglight für alle Fans von Harry Potter dabei: Eine illustrierte Schmuckausgabe!!!! Und der Hammer: Alle Bücher der Reihe werden illustriert erscheinen! Ja, sie sind teuer, aber das ist es mir wert. Harry Potter hat meine Kindheit und Jugend begleitet und ist immer noch Teil meiner Erwachsenenwelt. Er hat mich zum Vielleser gemacht, mein Studium begleitet und mich zu meiner Bachelorarbeit inspiriert, auch wenn es schlussendlich ein anderes Thema wurde. Deswegen ist die geplante neue Ausgabe des jungen Zauberlehrlings mein Netzfundstück der Woche.

#3 Kurzgeschichten und Zusatzbücher?

Ich bin Kurzgeschichten gegenüber nicht abgeneigt. Leider besitze ich selbst nur wenige und möchte dies aber ändern. Zusatzbücher habe ich da schon mehr. So wirklich viele sind es nicht, aber dennoch sind sie da. Beispielsweise besitze ich alle drei kleinen Zusatzbücher zu Harry Potter und auch bei Jennifer Esteps Mythos Academy besitze ich einige der Zusatzgeschichten als E-Book. Auch von anderen Reihen habe ich Zwischenbände oder Zusatzgeschichten im Regal stehen, da sind es aber teilweise nicht so viele. Wie macht ihr das? Lest ihr die Zusatzbücher gerne, oder findet ihr sie eher unnötig? Ich für meinen Teil tauche sehr gerne ich Joanne K. Rowlings extra Bücher ab.

Andere Beiträge

Monatsstatistik

Juli

Gelesene Bücher

74. „Herrn Dames Aufzeichnungen“ von Franziska zu Reventlow
75. „Der taumelnde Kontinent – Europa 1900-194“ von Philipp Bloom
76. „Karlsson vom Dach“ von Astrid Lindgren
77. „Addicted to you Schwerelos“ von M. Leigthon
78. „Liebe auf drei Pfoten“ von Fiona Blum
79. „Einführung in die Literatur der Jahrhundertwende“ von Dorothee Kimmich & Tobias Wilke
80. „Black Dagger – Blutopfer“ von J. R. Ward
81. „Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar
82. „Die Zerrissenen“ von Stephanie Fey
83. „Am Samstag kam das Sams zurück“ von Paul Maar
84. „Addicted to you – Bedingungslos“ von M. Leigthon

Weiterlesen.

2 responses to “[Blogtalk am Wochenende] #8

  1. Liebe Nina,

    ich kenne das nur zu gut. Gutes Wetter, der Sommer.. irgendwie schleicht sich da eine kleine Blogflaute ein, jedenfalls geht es mir gerade so. Daher habe ich dieses Wochenende auch beim Blogtalk pausiert.

    Ich freue mich aber sehr, dass du wieder mitmachst. Wir haben so ein paar treue Seelen, die oft mitmachen. Das ist total schön und freut mich & Philipp sehr, auch wenn es bisher nicht so viele sind wie bei anderen Aktionen, die schon sehr lange existieren. Jeder fängt mal klein an 🙂

    Mein WE war nicht ganz so toll, die Sonne ließ auf sich warten, und überhaupt war der Wurm drin. Einzig das Fahrrad fahren gestern tat gut. Schön, dass dein Wochenende so toll war, das freut mich sehr ♥ ich hoffe, der Wetterbericht ist wahr und nächste Woche wird es auch bei uns wieder schön warm.

    Yayyy du hast auch eine Akkreditierung, ich auch! Wie schön! Wollen wir uns vielleicht mal kennen lernen? Am Freitag wird es wieder ein Bloggertreffen geben, und Randomhouse macht sicher auch wieder etwas. Können deswegen ja nochmal schreiben 😉

    Die illustrierte Schmuckausgabe von Harry Potter ist ein Traum! ♥ die muss ich auch unununbedingt haben. Habe mir das Buch gleich vorbestellt und bin so gespannt.

    Ich wünsche dir nun eine schöne Woche!

    Ganz viele liebe Grüße
    Sandra

    PS: Dein Wunschbuch ist auf dem Weg zu mir, ich kann es dann wohl im Laufe der kommenden Woche zu dir auf die Reise schicken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu