Montagsfrage & Montagsstarter

montagsfrage_banner

BEVORZUGST DU REIHEN ODER EINZELBÄNDE?

Schaue ich in meine Bücherregale, sind eindeutig mehr Reihen zu sehen. Dies hat allerdings auch damit zu tun, dass ich mich gerade von vielen Einzelbänden getrennt habe, die iich kein zweites Mal lesen würde. Im Allgemeinen ist es mir beim Kauf allerdings gleich, ob es sich um eine Reihe oder einen Einzelband handelt. Hauptsache, die Geschichte sagt mir zu und begeistert mich. Dabei haben beide Buchtypen ihre Vor- und Nachteile. Ein Einzelband ist direkt zu Ende, wenn man das Buch beendet hat. Die Zeit mit den Protagonisten ist begrenzt, was gut oder schlecht sein kann. Liebgewonnene Figuren müssen zwangsläufig losgelassen werden und können gar nicht näher kennengelernt werden, wie das in einer Reihe der Fall ist. Dafür muss man nicht Monate oder sogar mehr auf den Folgeband warten, um bis dahin oft schon wieder vergessen zu haben, was übrehaupt passiert ist.
Wie seht ihr das? Lest ihr lieber Reihen oder Einzelbände?

Weiter geht es mit dem Montagsstarter:

  1. Schon 200 x Montagsstarter: Herzlichen Glückwunsch zu einer so runden Zahl.
  2. Die Zeit vergeht schon wieder so schnell.
  3. Ich mache sie am liebsten selbst, meine Pizza.
  4. Schulden sollte man möglichst vermeiden.
  5. Tausend Seiten habe ich letzte Woche gelesen.
  6. In eine bereits bekannte Buchwelt abzutauchen ist immer wieder schön.
  7. Menschen aufgrund von Vorurteilen auszuschließen geht gar nicht, oder?
  8. Die erste Februar-Woche startet mit viel Unigekramse, dann will der Sub-Abbau erledigt werden und ich freue mich auf das Geschenkekaufen für meinen Freund.

Andere Beiträge

Rezension

Kamikaze Kaito Jeanne

Kamikaze Kaito Jeanne #1-7 vonArina Tanemura
6,50 als Taschenbuch
Erschienen bei Egmont Manga & Anime
je 192 Seiten
5 Punkte

Weiterlesen.

Monatsstatistik

Januar

Gelesene Bücher

  1. „Kaimankacke“ von Lars Simon
2. „Spielende“ von Silke Nowak
3. „Racheengel küsst man nicht“ von Rose Snow
4. „Nachbarschaftsverhältnis“ von Johanna Danniger
5. „Was sich liebt, das rächt sich nicht“ von Rose Snow
6. „Blinde Sekunden“ von Sonja Rüther
7. „Das Salz der Erde“ von Daniel Wolf
8. „1984“ von George Orwell
9. „Geliebte der Nacht“ von Lara Adrian
10. „Gefangene des Blutes“ von Lara Adrian
11. „Geschöpf der Finsternis“ von Lara Adrian
12. „Gebieterin der Dunkelheit“ von Lara Adrian
13. „Gefährtin der Schatten“ von Lara Adrian
14. „Der Schattenjäger-Codex“ von Cassandra Clare und Joshua Lewis
15. „Gezeichnete des Schicksals“ von Lara Adrian

Weiterlesen.

2 responses to “Montagsfrage & Montagsstarter

  1. Beides hat seine Vor- und Nachteile, und im Prinzip stimme ich dir zu, dass einem hauptsächlich die Geschichte gefallen muss. Im Moment versuche ich aber dennoch aktiv, keine neuen Reihen anzufangen, weil ich schon zu viele angefangen habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu