Monatsstatistik

Mai 2016

Hallöchen ihr Lieben zur [Monatsstatistik] Mai 2016!

Der Mai war privater Natur von viel besseren Gefühlen und Gedanken bestimmt als der April. Unglaublich, was eine Stunde ausmachen kann. Lesetechnisch sah der Mai eher schlecht aus, hatte ich alle Hände voll mit der Uni zu tun. So blieben Leserundenbücher und Rezensionsexemplare liegen, was ich gerade verstärkt ändern möchte. Dafür bin ich gegen Ende des Monats einen Schritt weiter bei meiner Masterarbeit gekommen. Ihr seht, das Lesen privater Natur muss vorerst ein wenig zurückstehen, da ich durch die Uni gleich doppelt ausgelastet bin. Dafür ist mein Thema unglaublich spannend und lässt sich gut recherchieren. Das ist doch mal was! Aber nun kommen wir zur Statistik.

Gelesene Bücher

42. Herz verloren, Glück gefunden“ von Christiane von Laffert, 348 Seiten, 5/5
43. „Eneasroman“ von Heinrich von Veldeke, 900 Seiten, 5/5
44. „Erec“ von Hartmann von Aue, 722 Seiten, 5/5
45. „Schneeglöckchenzauber“ von Isabella Muhr, 236 Seiten, 3.5/5
46. „Winterhonig“ von Daniela Ohms, 592 Seiten, 5/5

2834 Seiten habe ich im Mai gelesen. Das ist nicht wirklich viel, vor allem im Vergleich zum letzten Jahr, aber rein von den Seitenzahlen her habe ich gute 400 Seiten mehr als im April gelesen. Was ausschließlich an den beiden Büchern für die Uni liegt, die zusammen schon mehr als 1500 Seiten haben. Aber gut, jede gelesene Seite zählt. Nächsten Monat wird es dann wieder besser.

Neuzugänge

1. „Winterhonig“ von Daniela Ohms [Leserunde]
2. „Chaoskuss“ von Teresa Sporrer [Leserunde]
3. „Das Schaf Komplott“ von Carine Bernad [Leserunde]
4. „Der vergessene Garten“ von Julia WIlliams [Leserunde]
5. „Valhalla“ von Thomas Thiemeyer [Gewinnspiel]
6. „Theo“ von Lorenza Gentile [Gewinnspiel]
7. „Die Flammende“ von Kristin Cashore [Geschenk]

7 neue Bücher, das sieht zunächst einmal nicht gut für meine Statistik aus. Aber, ein Buch ist schon gelesen, zudem zähle ich die Leserundenbücher nicht in meinen Sub, da diese nur temporär darauf liegen und direkt gelesen werden. Somit bleiben 3 Neuzugänge zu 4 gelesenen Büchern. Immerhin ein Abbau!

Challenges

Bücherkultur-Challenge: +0 Bücher = 25/150 Büchern gelesen
Cup of English Reads: +0 Bücher = 0 gelesene Bücher
Golden Backlist: +1 Buch = 22 gelesene Bücher
Serienkiller-Challenge: +1 Reihe weitergelesen = 3 beendete Reihen
Spar-Challenge: +2,50€ = 23,00€
Weltenbummler-Challenge: +9 Punkte = 125 Punkte

Leseliste Juni

Die Sub-Abbau-Challenge Aufgabe für den Juni hat es uns zur Aufgabe gemacht, uns eine Leseliste für den kommenden Monat zu erstellen, in mindestens so lang ist wie die halbierte Anzahl gelesener Bücher. Dezimalzahlen werden aufgerundet. Hier nun meine Liste:

1. „Ranma 1/2 #18“ von Rumiko Takahashi
2. „Chaoskuss“ von Teresa Sporrer [Leserunde]
3. „Ranma 1/2 #19“ von Rumiko Takahashi

Andere Beiträge

Montagsartikel

#19

Guten Morgen ihr Lieben,

und da ist der Mai auch schon wieder rum und ich habe kaum an die Montagsfrage gedacht. Ihr merkt es, momentan ist es relativ still auf dem Blog. Es befinden sich einige Rezensionen und Artikel in Vorbereitung, aber die Masterarbeit steht an, weshalb sich meine Kräfte momentan ein wenig umverteilen müssen. Aber keine Sorge, es wird diese Woche noch ein paar Rezensionen geben. Starten wir mit der neuen Montagsfrage in eine hoffentlich tolle Woche!

Weiterlesen.

2 responses to “[Monatsstatistik] Mai 2016

    1. Hi Mona,

      ja, das stimmt. Aber ich lese sonst so viel mehr. Und es fehlt mir. Deswegen bin ich ein wenig traurig. Aber es ist ja nicht so, als hätte ich nichts gelesen. Nur eben viel mehr für die Masterarbeit. Zum Glück sind die Bücher bisher wirklich spannend!

      Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu