Monatsrückblick

Lesemonat Januar 2018

Hallo ihr Lieben,

willkommen zu meinem Lesemonat Januar! Nachdem ich in den letzten Monaten kaum Ansporn hatte, meine Statistik zu erstellen, probiere ich diesen Monat ein anderes Format aus. Ihr bekommt weiterhin einen Überblick über meine gelesenen und gekauften Bücher, aber ich möchte nicht mehr nur spröde Zahlen herunterschreiben. Stattdessen möchte ich wieder ein wenig über meinen Monat schreiben und die Chance nutzen, hier einige Beiträge zu verlinken, die ich im Januar verfasst habe.

Bücher

Nachdem ich mir im Dezember keine Januar-Leseliste erstellt habe, konnte ich einfach frei Schnauze lesen. Zum meinem Glück – oder Leidwesen, wenn man es aus Sicht meines TBRs betrachtet – haben ich sehr viele neue Bücher erhalten. Ganze 13 Bücher sind im Januar bei mir eingezogen, 3 Stück allein für Lovelybooks Leserunden. Gelesen habe ich 5 Bücher, die mir ziemlich gut gefallen haben.

Belgravia von Julian Fellows (448 Seiten) | 5 Sterne
The Blinds #1 von Emma Marten (412 Seiten) | 5 Sterne
Die Elefantenhüterin von Julia Dorsten (426 Seiten) | 4 Sterne
Die Liebe trägt Weiß von Lauren Weisberger (416 Seiten) | 4 Sterne
Der König der Gaukler von Andreas Otter (382 Seiten) | 3.5 Sterne

⇉ 5 Bücher | 1.740 Seiten | Ø 56 Seiten pro Tag

Besonders begeistern konnten mich gleich zwei Bücher: Belgravia und The Blinds #1. Schreibstil, Plot und Umsetzung konnten mich bei beiden Büchern vollkommen überzeugen. Wenn jemand unter euch ist, der Bücher im Schreibstil von Belgravia kennt, ab damit in die Kommentare!

Bei den Neuzugängen habe ich dafür richtig in die Vollen gelangt:

The Blinds #1 von Emma Marten | Leserundenbuch
Die Elefantenhüterin von Julia Dorsten | Leserundenbuch
Lady Midnight von Cassandra Clare
Die Liebe trägt Weiß von Lauren Weisberger | Rezensionsexemplar
Gedichte und Prosa von Hugo von Hofmannsthal
Anna Karenina von Lew Tolstoi
Der König der Gaukler von Andreas Otter | Leserundenbuch
Der Duft von Honig und Lavendel von Donatella Rizzati | Rezensionsexemplar
Clockwork Prince von Cassandra Clare
Clockwork Princess von Cassandra Clare
Heute fängt der Himmel an von Kristin Harmel | Rezensionsexemplar
Zwischen uns die Sehnsucht von Tijan | Gewinn
Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht von Antonio Lobo Antunes

Blogginglife

Nachdem ich im Dezember ein wenig blogfaul war, konnte ich im Dezember wieder ein wenig mehr in die Tasten hauen und mehr Beiträge veröffentlichen. Momentan sind es noch überwiegend Rezensionen, die ich stückchenweise abbaue, da sich doch einiges angehäuft hat. Aber ich habe einige Pläne, mit denen der Content auf diesem Blog ein wenig aufgefrischt und gemischt wird. Nur Rezensionen wird ja auf Dauer auch langweilig.

Gebloggt im Januar:

Was war eure Buchhighlight im Januar? Habt einen lesereichen Februar!

Andere Beiträge

Rezension

Bourbon Lies

Nachdem ich die ersten beiden Teile, Bourbon Sins & Bourbon Kings, der Reihe mit großer Freude weggelesen habe, konnte ich mich beim Abschluss der Trilogie kaum zurückhalten. Kaum hatte ich Bourbon Lies gekauft, hatte ich es auch schon begonnen und in einem Rutsch durchgelesen.

Weiterlesen.

Rezension

Italienische Nächte

Ich liebe historische Romane, die zugleich auch eine wundervolle Liebesgeschichte sind. Normalerweise ist Katherine Webb ein Garant für eben solche Geschichte. Leider konnte mich ihr Roman Italienische Nächte nicht auf dieselbe Weise von sich überzeugen wie andere Bücher.

Weiterlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu