Januar: 2084 Seiten

001. Belgravia von Julian Fellows, 448 Seiten, 5 Sterne
002. The Blinds #1 von Emma Marten, 412 Seiten, 5 Sterne
003. Die Elefantenhüterin von Julia Dorsten, 426 Seiten, 4 Sterne
004. Die Liebe trägt Weiß von Lauren Weisberger, 416 Seiten, 4 Sterne
005. Der König der Gaukler von Andreas Otter, 382 Seiten, 3.5 Sterne

Februar: 469 Seiten

006. Verliere mich. Nicht. von Laura Kneidl, 469 Seiten, 5 Sterne
007. Honigmilchtage von Julia Rogasch, 391 Seiten, 3 Sterne
008. Medici – Die Macht des Geldes von Matteo Strukul, 448 Seiten, 5 Sterne

März: 466 Seiten

009. Asche und Phönix von Kai Meyer, 466 Seiten, 5 Sterne
010. Der Duft von Honig und Lavendel von Donatella Rizzati, 496 Seiten, 5 Sterne
011. Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion, 368 Seiten, 4.5 Sterne

April: 1160 Seiten

012. Heute fängt der Himmel an von Kristin Harmel, 416 Seiten, 5 Sterne
013. Unser Platz in dieser Welt von Luisa Strunk, 444 Seiten, 5 Sterne
014. Das Spiel des dunklen Prinzen von Ney Sceatcher, 300 Seiten, 3.5 Sterne

Mai: 1767 Seiten

015. Die Gabe des Himmels von Daniel Wolf, 960 Seiten, 5 Sterne
016. Zwischen uns die Sehnsucht von Tijan, 400 Seiten, 2.5 Sterne
017. Die Liebe findet uns von J.P. Monninger, 416 Seiten, 4.5 Sterne

Juni: 1984 Seiten

018. Das Gutshaus von Anne Jacobs, 544 Seiten, 4 Sterne
019. Zweimal Sommer zum Verlieben von Aimee Friedman, 448 Seiten, 5 Sterne
020. The Blinds  – Spiel nicht nach ihren Regeln von Emma Marten, 416 Seiten, 5 Sterne
021. Eine Liebe in Edenfield von William Nicholson, 576 Seiten, 3.5 Sterne