Montagsartikel

Nr. 26

 

Jetzt dauert’s nicht mehr lange, welche Bücher haben es auf eure Weihnachtswunschliste geschafft?

Das dürfte einige Lesemenschen vielleicht überraschen, aber ich habe keine explizite Weihnachtswunschliste. Ich habe eine Wunschliste, die ständig ergänzt und bearbeitet wird. Demnach ist das auch die Buchwunschliste, die ich weiterleite, wenn liebe Menschen in meinem Leben mir Bücher schenken möchten. Speziell Weihnachtsbücher habe ich keine auf meiner Liste stehen. Ich habe zwar schon Bücher mit dem Thema Weihnachten gelesen, aber diese waren nicht speziell audgewählt. Wenn Weihnachten als Thema in Büchern vorkommt und dieses auch zur Jahreszeit passt, dann ist das wunderbar, aber nicht mein Hauptbestreben. Als Stimmungsleserin muss das Buch einfach passen, da kann’s dann auch mal ein Weihnachtsbuch im Sommer sein und umgekehrt.

Weiterlesen.

Rezension

Rot wie das Meer

Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater, 18,99€ als Hardcover.
Erschienen bei Script5.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

September

Gelesene Bücher

„Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Gefangene von Askaban“ von J.K. Rowling
„Harry Potter und der Feuerkelch“ von J.K. Rowling
„Wen der Rabe ruft“ von Maggie Stiefvater
„Pusheen die Katze – Aus dem Leben der niedlichsten Katze der Welt“ von Claire Belton
„Pretty Guardian Sailor Moon 3“ von Naoko Takeuchi
„Pretty Guardian Sailor Moon 4“ von Naoko Takeuchi

Weiterlesen.

Aufruf

Notizbuchrunde zu „Rot wie das Meer“

Gerade erst gestern habe ich „Wen der Rabe ruft“ als Notizbuch beendet und bin sowohl von der Autorin Maggier Stiefvater, als auch dem Konzept der Notizbücher vollkommen begeistert.
Allerdings war die Notizbuchrunde zu „Wen der Rabe ruft“ nicht meine erste und so begleitet mich der Wunsch, eine eigene Notizbuchrunde zu initiieren schon ein wenig länger. Dieses Mal soll der Plan auch in die Tat umgesetzt werden: Ich möchte mit euch eine Notizbuchrunde zu „Rot wie das Meer“ machen.

Weiterlesen.

Heute kam mir spontan die Idee, meinen SuB zu sichten. Nachdem ich ein paar Monate keine genaue Zahl vorlegen konnte, schließlich sind auf mysteriöse Weise SuB-Leichen aus meinem Regal zum Vorschein gekommen, habe ich nun meinen SuB gezählt, katalogisiert und auch gleich fotografiert. Und hier ist er, mein SuB:

Weiterlesen.