Monatsstatistik

September 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur Monatsstatistik für September 2017.

Der September war voller aufregender Dinge. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und dafür hatte ich sehr viel zu tun. Daher kam ich leider im September nicht so sehr zum Lesen, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber hey, vier Bücher sind vier Bücher. Legen wir los mit der Statistik.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

Juli 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur Monatsstatistik für Juli 2017.

Der Juli war aufregend, voller neuer Menschen, voll von noch mehr neuem Wissen und Erfahrungen. Denn ich bin seit neuestem Trainee im Bereich irgendwas mit Medien und bin super glücklich. Die Stelle ist wahnsinnig toll, macht mir Spaß und ist vielseitig. Ich bin gespannt, wie sich meine berufliche Zukunft entwickeln wird. Lesetechnisch war der Monat rein quantitativ sehr erfolglos, dafür aber sehr qualitativ. Auf den Zugfahrten zur Arbeit werde ich wieder verstärkt zum Lesen kommen.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

Mai 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur [Monatsstatistik] Mai 2017.

Der Mai 2017 hat sich als Wonnemonat entpuppt, der mir viele tolle, neue Möglichkeiten eröffnet hat, deren Ausgang ich im Laufe der nächsten zwei Wochen (kaum) erwarten kann. Der Mai war zudem ein sehr lehrreicher Monat, der mir viel neues Wissen gebracht hat. Zudem wurde das Wetter wieder super, was immer gesunde Auswirkungen auf meine Stimmung hat. Zum Monatsende hin konnte ich das gute Wetter in vollen Zügen genießen und auskosten. Daher bin ich mit meinen gelesenen Büchern zufrieden, mit meiner schwachen Blogaktivität aber leider nicht.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

April 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur [Monatsstatistik] April 2017.

Wo geht die Zeit hin? Schon wieder ist ein Monat rum, leider wieder weniger erfolgreich. 2017 entpuppt sich bisher als schlechtes Lesejahr, was die Quantität angeht. Das Wetter war durchwachsen. Mit stellenweise richtig tollem Wetter hatte ich einfach keine Muse, um drinnen zu sitzen und zu lesen. Stattdessen war ich draußen unterwegs. Doch auch in Phasen mit schlechtem Wetter kam ich wenig zum Lesen. Sehen wir es ein, der April war nicht mein Lesemonat.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

März 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur [Monatsstatistik] März 2017.

Der März machte, nicht nur wettertechnisch, sondern auch im Bereich Lesen große Fortschritte. Das Wetter wird einladender, die Sommerzeit ist zurück und ich kam wieder zum Lesen. Es geht Bergauf, der TBR wird nun endlich reduziert und – sofern es so weitergeht – sehe ich irgendwann einmal auch die vollgestopften Regalbretter unter meinem TBR wieder.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

Januar 2017

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zur [Monatsstatistik] Januar 2017.

Unglaublich, der erste Monat des Jahres ist vorbei und ich habe 10 Bücher gelesen. Der Januar ist dabei erfahrungsgemäß der lesereichste Monat des gesamten Jahres, so zumindest in den letzten Jahren. Ob das auch in 2017 so bleibt, wird sich zeigen. Im Januar waren wirklich einige tolle Bücher dabei. Vor allem die Anzahl der gelesenen Bücher hat mich hoch erfreut, da die letzen Monate des Lesejahres 2016 eindeutig weniger lesereich waren. Nun aber ist die Leseflaute vorbei und der TBR Abbau kann kommen!

Weiterlesen.

Jahresstatistik

Jahresabschluss 2016

Hallöchen ihr Lieben und willkommen bei meinem [Jahresstatistik] Jahresabschluss 2016!

Dass das Jahr 2016 ein umstrittenes Jahr ist, zeigt sich momentan aktiv auf Social-Media-Plattformen wie Twitter sehr deutlich. Es sind viele wirklich unangenehme, traurige, verstörende und schreckliche Dinge geschehen, die dieses Jahr zu keinem besonders angenehmen gemacht haben. Aber dennoch gab es 2016 auch viele schöne Momente, die global stattfanden. Aber darauf möchte ich heute gar nicht hinaus.

Weiterlesen.

Monatsstatistik

Oktober 2016

Hallöchen ihr Lieben und willkommen zu einer neuen Monatsstatistik!

Der Oktober stand ganz im Sinne Zukunft. Es gab einiges einzuleiten, loszuschicken und abzuwarten, was sich stellenweise noch in die kommenden Wochen ziehen wird. Ich hoffe sehr, dass mein Warten sich lohnt und ich bald mein Zeugnis und einiges mehr in Händen halten darf. Mit neuer Freizeit ausgestattet, kam ich endlich wieder richtig zum Lesen. Entspannende Lesephasen wechselten sich mit ebenso entspannenden Strickphasen ab. Alles in allem stand der Oktober ganz im Sinne der inneren Ruhe.

Weiterlesen.

Challenge

Buchmesseblues-Challenge

Ziel der Challenge ist es, vom 24.10.2016 bis zum 17.12.2016 eine riesige Buchparty zu veranstalten, die uns aus dem Messeblues direkt in die Weihnachtszeit katapultiert. Dabei gibt es einige Aufgaben, die jedoch vielversprechend und lösbar klingen:

Weiterlesen.